Saisonabschluss 3./4. Oktober 2020

Beiträge zum Betrieb und Aktionen auf der Strecke der Museumseisenbahn
NorbertB
Beiträge: 19
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 20:37
Wohnort: Buxtehude

Saisonabschluss 3./4. Oktober 2020

Beitrag von NorbertB »

Hallo zusammen,

in diesem Jahr fand der Saisonabschluss beim DEV wegen der Corona-Pandemie in stark abgeänderter Form statt. Anstelle des in den letzten Jahren durchgeführten "Tür-Öffner-Tages mit der Maus" wurde dieses Mal im Zwei-Zug-Betrieb gefahren, wobei in den Bahnhöfen Heiligenberg und Asendorf zwecks Überbrückung der Aufenthaltszeiten Rangiervorführungen eingelegt wurden. Diese konnten sich interessierte Fahrgäste anschauen, dazu gab es von kundigen Museumseisenbahnern Erklärungen der notwendigen Arbeitsabläufe.
Dies alles wurde in Einklang mit den Infektionsschutzauflagen durchgeführt.
Mein Bruder Nils und ich waren am 3. Oktober mit unseren Kameras dabei und wir möchten nun einige Fotos hier zeigen - wir wünschen euch viel Spaß beim Betrachten!
Hoffen wir alle mal, dass die Pandemie möglichst bald ein Ende findet und der "Maus-Tag" im nächsten Jahr wieder in gewohnter Weise stattfinden kann!
Hier die Fotos Teil 1 (von Norbert)
Bild 1.JPG
Lokführer Peter Kempf bereitet Lok „Hermann“ für den bevorstehenden Dienst vor.
Bild 2.JPG
Die Rangiervorführung im Bahnhof Heiligenberg beginnt: Interessierte Fahrgäste haben sich bereits eingefunden und lauschen den von Zugführer Gunther Meckmann gegebenen Erläuterungen (Lok „Hoya“ mit Zug GmP133).
Bild 3.JPG
Lok „Hoya“ hat mit ihrem Zug GmP133 den Bahnhof Asendorf erreicht, Lokführer Eric Arndt schaut aus dem Fenster und wird den Zug gleich am Bahnsteig zum Halten bringen.
Bild 4.JPG
Bild 5.JPG
Eine weitere Rangiervorführung findet im Bahnhof Asendorf statt: Lok „Hoya“ setzt dort den Güterwagen 112 aus, Jonas Kindermann erteilt dem Lokführer Eric Arndt die entsprechenden Rangieranweisungen.
Bild 6.JPG
Jonas Kindermann stellt die Weiche um, damit Lok „Hoya“ den Güterwagen 112 ins Umfahrungsgleis drücken kann.
Bild 7.JPG
Lok „Hermann“ hat mit ihrem Zug GmP221 den Bahnhof Heiligenberg erreicht. Sie wurde vom Zug abgekuppelt und setzt sich nun in Bewegung, um den Güterwagen 111 von der Ladestraße zu holen.
Bild 8.JPG
Lok „Hermann“ hat den Güterwagen 111 nun von der Ladestraße geholt und setzt sich nun mitsamt diesem vor ihren Zug.
Bild 9.JPG
Lok „Hoya“ durcheilt mit ihrem Zug P137 den Haltepunkt Vilser Holz in Richtung Asendorf, Lokführer Eric Arndt hat die Strecke im Blick. Das Foto kann die beeindruckende Vorbeifahrt leider nicht akustisch wiedergeben.
Bild 10.JPG
Mit Überqueren des Bahnübergangs am Brechpunkt hat Lok „Hermann“ mit ihrem Zug GmP223 die Steigung erfolgreich gemeistert und rollt nun dem Bahnhof Heiligenberg entgegen.

NorbertB
Beiträge: 19
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 20:37
Wohnort: Buxtehude

Re: Saisonabschluss 3./4. Oktober 2020

Beitrag von NorbertB »

So, und nun folgt der zweite Teil mit Aufnahmen von Nils
Bild 1.JPG
Lok „Hermann“ wird für den Dienst vorbereitet (vor der Lok Lokführer Peter Kempf, auf dem Kessel Heizer Alexander Angerhausen).
Bild 2.JPG
Lok „Hermann“ rangiert im Bahnhof Bruchhausen-Vilsen.
Bild 3.JPG
Lok „Hoya“ fährt mit ihrem Zug GmP133 in den Bahnhof Heiligenberg ein, aus der Lok schaut der Heizer Andreas Pöppl.
Bild 4.JPG
Rangiervorführung im Bahnhof Heiligenberg: Lok „Hoya“ setzt den Güterwagen 111 an die Ladestraße, Jonas Kindermann erteilt die Rangieranweisungen.
Bild 5.JPG
Das Rangieren ist abgeschlossen und Lok „Hoya“ setzt sich mit ihrem Zug zur Weiterfahrt nach Asendorf eindrucksvoll in Bewegung.
Bild 6.JPG
Eine weitere Rangiervorführung im Bahnhof Asendorf: Es war bei Kleinbahnen durchaus üblich, dass einzelne Wagen auch schon mal von Hand verschoben wurden. Leon Kupfahl und Jonas Kindermann schieben mit vereinten Kräften, Joshua Broxtermann hat die Aufgabe des Bremsers übernommen. Der Zugführer Gunther Meckmann beobachtet alles genau.
Bild 7.JPG
Lok „Hermann“ hat mit ihrem Zug GmP221 den Bahnhof Heiligenberg erreicht und nimmt nun den Güterwagen 111 auf, Zugführerin Frauke Lehmann kuppelt den Wagen gerade an die Lok an.
Bild 8.JPG
Lok „Hermann“ mit ihrem Zug GmP223 im Steigungsbereich zwischen Haltepunkt Vilser Holz und Brechpunkt, Heizer Alexander Angerhausen beobachtet die Strecke.
Bild 9.JPG
Lok „Hoya“ mit ihrem Zug GmP141 bei der Einfahrt in den Bahnhof Vilsen Ort.
Bild 10.JPG
Dienstbesprechung im Bahnhof Vilsen Ort (v.l.n.r.: Zugführer Gunther Meckmann, Lokführer Eric Arndt und Stationsvorsteher Harald Kindermann).

Das ist eine kleine Auswahl unserer Fotos - wir hoffen, dass ihr alle daran Gefallen findet!
Leider sorgte das Wetter nicht immer für fotogerechte Lichtverhältnisse - dies bitten wir zu entschuldigen!

Nochmals viel Spaß beim Betrachten der Fotos
Bleibt bitte alle gesund, damit wir uns alle in Bruchhausen-Vilsen bald wiedersehen können

Norbert und Nils Bredow

MAX
Beiträge: 94
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 11:45
Wohnort: Senftenberg

Re: Saisonabschluss 3./4. Oktober 2020

Beitrag von MAX »

Danke Jungs
Schöne Bilder von Euch. Hoffendlich bis zum nächsten Jahr.
Max

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema