Landesmittel für VGH-Gleisbau

aktuelle Beiträge zu noch existierenden Klein- und Privatbahnen
Guenter
Beiträge: 5
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 13:35

Landesmittel für VGH-Gleisbau

Beitrag von Guenter » Sa 21. Okt 2017, 20:20

Wie einer Pressemitteilung des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (MW) unter "http://www.mw.niedersachsen.de/aktuelles...5808.html" zu entnehmen ist, stellt das Land Niedersachsen insgesamt 9,3 Mio. € zur Förderung der NE im Lande zur Verfügung. Davon entfallen 744.480,00 € auf die VGH zur "Ertüchtigung der Strecke Hoya - Syke". Die Gesamtinvestitionen für diese Maßnahme betragen laut MW 1.861.200,00 €.

Da wird sich wohl auf der VGH-Strecke demnächst wieder Einiges im Gleisbau tun.

:biggrin:

Benutzeravatar
FabianS
Beiträge: 14
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 21:21
Wohnort: Wunstorf

Re: Landesmittel für VGH-Gleisbau

Beitrag von FabianS » Sa 21. Okt 2017, 20:21

Uns ist ja schon einige Zeit bekannt, das der Normalspurbereich in Bruchhausen Vilsen nächstes Jahr saniert werden soll. Da liegt die Hoffnug auch, das dies vor oder nach der Saison und natürlich unserer Jubiläumsveranstaltungen startet. Wie dort der genaue Plan aussieht ist mir noch nicht bekannt.

Gruß
Fabian

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema