Alte Bilder vom Bf. Stolzenau und anderen Bahnhöfen der Steinhuder Meer-Bahn

Beiträge zur Geschichte von Klein- oder Privatbahnen
Baumbauer FMS
Beiträge: 61
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 02:21
Wohnort: 31633 Leese

Re: Alte Bilder vom Bf. Stolzenau und anderen Bahnhöfen der Steinhuder Meer-Bahn

Beitrag von Baumbauer FMS »

Hallo zusammen,

gestern habe ich eine alte Ansichtskarte bekommen, die das bekannte Motiv vom Bahnhof Bad Rehburg zeigt. Leider macht mein Scanner momentan nur 600dpi Auflösung ... aber seht selbst :

Bild

Die Karte ist nicht mit der Post gelaufen, also praktisch neuwertig :smilewinkgrin: , daher lässt sich der Zeitraum nicht genau bestimmen. Ich würde das Foto evtl. auf den Zeitraum 1910 - 1920 datieren, obwohl - wenn ich mir die Bekleidung der Reisenden anschaue, vielleicht doch eher 30er - 40er-Jahre ?


Grüße aus Leese und viel Spass beim Betrachten der alten Aufnahme

Frank-Martin
wjs
Beiträge: 24
Registriert: Do 29. Jan 2009, 08:08
Wohnort: Hamburg

Re: Alte Bilder vom Bf. Stolzenau und anderen Bahnhöfen der Steinhuder Meer-Bahn

Beitrag von wjs »

Guten Tag Frank-Martin,

ich freue mich immer wieder, Deine Bildfunde mit ansehen zu dürfen.
Leider bin ich kein StMB-Spezialist. Allerdings fand ich diese (abgelaufene) Verkaufsanzeige: https://www.akpool.de/ansichtskarten/25 ... g-dampflok. Den Kleidungsstil des hier abgebildeten Publikums würde ich eher den 1910er Jahren zuordnen.
Der Kleidungsstil der auf Deiner Karte abgebildeten Personen würde ich ich aus dem Bauch heraus eher der Zwischenkriegszeit zuordnen. Die Loklaternen sind nicht abgeblendet, insofern wäre ich mit den vierziger Jahren als Aufnahmezeitfenster zurückhaltend.

Viele Grüße
Wolf-Jobst
Regine
Beiträge: 610
Registriert: So 25. Mai 2008, 15:23
Wohnort: Hamburg

Re: Alte Bilder vom Bf. Stolzenau und anderen Bahnhöfen der Steinhuder Meer-Bahn

Beitrag von Regine »

Hallo Frank-Martin und Wolf-Jobst,

Joachim hat eine identische(!) Postkarte des Bf Rehburg im Meierschen Familienalbum gefunden. Diese Karte wurde wohl Anfang der 1960er Jahre verwendet für einen Gruß an Vater Meier von modellbahninteressierten Kollegen.
Zufälle gibt's ...

Viele Grüße, Regine und Joachim :-).
Baumbauer FMS
Beiträge: 61
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 02:21
Wohnort: 31633 Leese

Re: Alte Bilder vom Bf. Stolzenau und anderen Bahnhöfen der Steinhuder Meer-Bahn

Beitrag von Baumbauer FMS »

Guten Morgen zusammen,

vorgestern kam die zweite alte Ansichtskarte mit einem Motiv vom Bahnhof Bad Rehburg.

Die Karte ist am 21. März 1901 in Rehburg gestempelt, um am 23. März 1901 in Radeberg anzukommen.
Das Originalbild auf der Karte ist nur 37mm x 25mm "groß" ...

Hier nun mein Scan mit einer Auflösung von 600dpi :

Bild

Interessannt finde ich die Gaslaternen auf dem Hausbahnsteig und das hochstehende Weichen-Signal.
Der Güterschuppen erscheint mir auch kürzer zu sein, als der in Stozenau ...


Grüße aus Leese

Frank-Martin
Baumbauer FMS
Beiträge: 61
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 02:21
Wohnort: 31633 Leese

Re: Alte Bilder vom Bf. Stolzenau und anderen Bahnhöfen der Steinhuder Meer-Bahn

Beitrag von Baumbauer FMS »

Hallo zusammen,

gestern brachte der DHL-Bote mir einen Umschlag mit zwei alten Ansichts-Karten.

Die erste Karte ist am 18. Juni 1902 mit der Post gelaufen und zeigt, unter Anderem, eine Ansicht vom "Hotel zum Bahnhof Heinrich Beushausen". Am rechten Bildrand sieht man den Güterschuppen und rechts daneben einen, vermutlich, 2-achsigen O-Wagen :

Bild

Die zweite Karte ist am 28. Juli 1914 unterwegs gewesen und zeigt das Bahnhofs-Gebäude von Rehburg-Stadt :

Bild

Viel Spass beim Betrachten der alten Ansichten ...


Grüße aus Leese

Frank-Martin
Baumbauer FMS
Beiträge: 61
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 02:21
Wohnort: 31633 Leese

Re: Alte Bilder vom Bf. Stolzenau und anderen Bahnhöfen der Steinhuder Meer-Bahn

Beitrag von Baumbauer FMS »

Hallo zusammen,

nachdem es hier ein paar Monate ziemlich ruhig gewesen ist, möchte ich euch heute den aktuellen Stand der Modell-Umsetzung des Empfangs-Gebäudes vom Bahnhof Stolzenau zeigen.

Christian Sawade-Meyer, der die Modell-Umsetzung im 3D-Druck für mich macht, hat sich vor ein paar Wochen einen "Großraum"-Drucker zugelegt, mit dem er nun alle Außenwäde des Hauptgebäudes mit Gaststätten-Anbau und Güterschuppen "am Stück" drucken kann. Dadurch entfällt das aufwändige Schleifen der Gebäude-Ecken.

Lange Rede - hier ein paar Fotos vom ersten "Druck-am-Stück", die Christian gemacht hat :

Bild

Bild

Bild

... neu ist auch der "Rahmen" mit den Befestigungslöchern, was die spätere Montage auf einer Modellbahn-Anlage vereinfacht :

Bild

In Arbeit sind nun die Dachflächen mit ihren "Vier-Pfannen-Fenstern" und den Ausschnitten für die Schornstein-Köpfe. Dann fehlen noch die Sparren mit der Bretter-Verschalung an den Dachüberständen, die Dachträger und Streben an den Giebeln des Hauptgebäudes und am Giebel vom Güterschuppen ... noch reichlich Arbeit, aber die Zielgerade kommt näher.

Bei genügend Interesse besteht sicher auch die Möglichkeit das Gebäude in einer "Kleinserie" aufzulegen ...


Grüße aus Leese

Frank-Martin
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema