vor 11 Jahren: Eisenbahn-Romantik beim DEV 2007

Beiträge zum Betrieb und Aktionen auf der Strecke der Museumseisenbahn
Benutzeravatar
gatzi
Beiträge: 40
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 14:40
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

vor 11 Jahren: Eisenbahn-Romantik beim DEV 2007

Beitrag von gatzi » Do 6. Sep 2018, 23:22

Hallo zusammen,

Pfingsten 2007 war der SWR beim DEV. Wer die 43 min lange Folge noch nicht kennt oder sich erinnern möchte, kann sie hier auf youtube sehen:


Viele Grüße
gatzi

Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Dez 2014, 19:54

Re: vor 11 Jahren: Eisenbahn-Romantik beim DEV 2007

Beitrag von Kai » Fr 1. Mär 2019, 16:34

Die Folge kennt unser kleiner Kenner (Sven) inzwischen schon so gut, dass er mir schon bevor er sie im Film sehen kann, die nächste Maschine ansagt, die dort auftauchen wird :laugh:
Natürlich haben wir das Ganze als Konserve auf Festplatte und oft genug sucht er sich, wenn wir gerade aus Bruchhausen wieder zurück sind, genau diese aus, um sie sich anzusehen...

Gruß,
Annet

Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 61
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 22:09
Wohnort: Kisdorf

Re: vor 11 Jahren: Eisenbahn-Romantik beim DEV 2007

Beitrag von wolli » So 3. Mär 2019, 10:35

Hallo,

ich finde, dass der Film sehr gut gemacht ist, vermittelt er doch sehr anschaulich das Vereinsleben beim DEV. Bei mir liegt er auch auf der Festplatte. Leider kommt es während der Spielzeit immer wieder zu ganz kleinen Tonaussetzern, nicht besonders schlimm, man kann den Film trotzdem genießen.

Wie mir ein Vereinsmitglied erzählte, war damals bei den Dreharbeiten Hagen von Ortloff gar nicht dabei, die Anmoderation hielt er in Stuttgart.

Gruß
Wolli

Regine
Beiträge: 544
Registriert: So 25. Mai 2008, 15:23
Wohnort: Hamburg

Re: vor 11 Jahren: Eisenbahn-Romantik beim DEV 2007

Beitrag von Regine » So 3. Mär 2019, 12:59

Hallo,

dieser Film ist - für mich zumindest - der schönste (gewerbliche), den es von der Museums-Eisenbahn gibt.

Vor Ort federführend war Susanne Meyer-Hagmann, deren Filme mir - auch bei anderen Bahnen - besonders gut gefallen.

Viele Grüße, Regine.

PS: Das Filmmaterial vom Jubiläumsjahr 2016 von ER gab's noch nicht zu sehen, oder?!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema